Physiotherapie
Nordstern

 

 

Physiotherapie für Tiere

 

                                          

 

Zur Person:

Michael Isenegger:

Dipl. Physiotherapeut SRK HF (2002)

Eidgenössisch dipl. Tierphysiotherapeut (2014)

 

Wie wird man eidgenössisch diplomierter Tierphysiotherapeut?

Es ist eine 2 jährige Ausbildung im Modulsystem welche gesamtschweizerisch anerkannt ist. Ausbildungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Humanphysiotherapeuten oder Tierarzt.

Ich bin Mitglied des schweizerischen Verbandes für Tierphysiotherapie SVTPT.

 

Welche Erkrankungen können behandelt werden?

Grundsätzlich können alle Erkrankungen des Bewegungsapparates behandelt werden. Lassen sie sich von Ihrem Tierarzt beraten oder rufen sie direkt an, ich beantworte gerne ihre Fragen.

 

Wo kann ich mich beziehungsweise mein Tier anmelden?

Vereinbaren sie telefonisch einen Termin und ich führe die Behandlung nach Absprache mit Dr. Hold in dessen Praxis durch (Kleintierpraxis Hold, Bahnhofstr. 4, 5630 Muri) oder ich komme zu Ihnen nach Hause.

 

Welche Tiere werden denn behandelt?

Grundsätzlich können alle Tiere behandelt werden, in der Hauptsache behandle ich Pferde, Hunde und Katzen.

 

Was kostet eine Behandlung?

Die Erstbehandlung kostet 150.- CHF (ca. 60 Minuten).

Jede weitere Behandlung kostet: 60 Minuten 120.- CHF      30 Minuten 60.- CHF

Die Anfahrt für eine Behandlung zu Hause wird Pauschal mit 30.- CHF berechnet

Artikel Unterwegs im Freiamt

Wenn sie noch Fragen haben scheuen sie nicht anzurufen oder eine EMail zu senden!

Kontakt